€0.00Alle zeigen
(0) Kasse
US DollarEuroNorwegian KronePound SterlingDanish KroneSwiss FrancSwedish Krona
Währung
Best Sellers
Versand


Treuepunkte


Sie können die Produkte von Kinky Diapers chlorieren lassen. Dies macht unsere Latex Windelhosen resistent gegen Cremes und Öle. Die mit dem Surface Coating behandelten Gummihosen sind daher geeignet für Menschen, die unter Hautirritationen im Beinbereich leiden.

Mit dem Suface Coating Prozess wird die Oberfläche des Latex versiegelt. Die Gummihose erhält eine glatte, seidene Oberfläche und klebt nicht mehr zusammen. Der typische Geruch und das Rascheln des Latex werden reduziert. Das Material ist pflegeleichter und weniger empfindlich gegen Verfärbungen.

Durch das Surface Coating werden allergene Proteine, welche im Latex eingebunden sind, immobilisiert (vgl. BfArM, 1998:12).

Dies macht unsere Produkte auch für Menschen mit einer Latex Allergie tragbar. Wir empfehlen jedoch, ein Oberflächen behandeltes Materialmuster anzufordern, um Risiken auszuschliessen.

Durch das Surface Coating werden die Andockstellen für Radikale, die das Latex schädigen können, mehrheitlich beseitigt. Dadurch wird eine Oxidation des Materials erschwert und die Langlebigkeit der Gummihosen um ein Vielfaches erhöht.

Die Nachteile einer Chlorierung äussern sich durch die veränderte Oberfläche dahingehend, dass eine Verklebung praktisch unmöglich wird, und eine Reparatur der Produkte auszuschliessen ist. 

Wer den typischen Geruch des Natur Latex liebt, wird enttäuscht werden. Der Geruch des Latex verändert sich und es dauert eine Weile, bis der vertraute Geruch aus den unbehandelten Schichten des Latex wieder nach aussen dringt. 

Ebenso verändert sich die Haptik des Latex. Es wirkt fester oder steifer und wird durch längeres Tragen wieder weicher.

Quelle: BfArM, 1998. Risiken durch medizinische Handschuhe aus Naturkautschuklatex. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte